Sie befinden sich hier: Homepage

Was sind Soft Skills und warum sind diese so wichtig?

PERSONAL - DIENSTLEISTUNGEN

© Sergey Nivens - Fotolia.com
© Sergey Nivens - Fotolia.com

- Bundesweit, individuell & passgenau –

  • Berufswegeplanung und Stellenrecherche
  • Bewerbungsunterlagen schreiben oder prüfen
  • Arbeitszeugnisse schreiben oder interpretieren

Tipp: Bei den BEWERBUNGSUNTERLAGEN handelt es sich stets um eine individuelle bzw. passgenaue Anfertigung, die exakt auf den Bewerber(m/w), auf die gewünschte Stelle und auf das betreffende Unternehmen zugeschnitten wird. Der individuelle Arbeitsaufwand pro Lebenslauf und nachfolgender Bewerbung kann bis zu acht Stunden andauern. (Die Dienstleistungen sind kostenpflichtig. Die Summe wird vorab als Pauschale vereinbart.)

Alphabetisierungskurs in ZITTAU

(für 6-8 Teilnehmer)

Endlich DEUTSCH lesen und schreiben lernen! mit beruflicher Orientierung:

  • Beginn: 15.05.2016 Ende: 15.06.2017
  • Uhrzeit: 13.30 bis 16.45 Uhr (wöchentlich 12 Std.)
  • gefördert vom Europäischen Sozialfonds

Sie wollen mehr erfahren, dann schreiben Sie eine Email!
» christine.ball(at)gmx.de (at) = @

Das Arbeitszeugnis ist einer der wichtigsten Bausteine für die erfolgreiche Bewerbung, sein Code ist jedoch oft schwer zu durchschauen. Die Karriereexperten Christian Püttjer und Uwe Schnierda zeigen in diesem Praxisratgeber, wie man ihn entschlüsselt. Der Leser erfährt, wie man negative Aussagen erkennt, welche Formulierungen für welche Note stehen und wie man sein Arbeitszeugnis mit dem Arbeitgeber klug verhandelt.
Die zahlreichen Beispielzeugnisse stammen direkt aus der Beratungspraxis der Autoren.

Der erste Eindruck zählt! Mit zunehmender Konkurrenz bei der Jobsuche ist ein gelungenes Vorstellungsgespräch wichtiger denn je. Wer einen Arbeitgeber überzeugen will, muss dessen Fragen sicher und gewinnend beantworten. Die Expertin für Bewerbungsfragen Elke Eßmann weiß, worauf es ankommt. Sie verrät die häufigsten Arbeitgeberfragen und stellt die besten Antwortstrategien vor. Die optimale Vorbereitung für jedes Vorstellungsgespräch.

Dieser Duden-Ratgeber verrät Ihnen die besten Strategien zur perfekten Gesprächsvorbereitung und beantwortet die wichtigsten Fragen, die man sich vor einem Vorstellungsgespräch stellt, wie z.B.: Wie gelingt eine überzeugende Selbstpräsentation? Welches sind die häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch? Wann sollten Sie über das Gehalt sprechen?
Mit zahlreichen Beispielsituationen und vielen praktischen Tipps.

Wer ein Vorstellungsgespräch souverän führen kann, hat bessere Chancen, den begehrten Job zu erhalten. Dieser Duden-Ratgeber hilft Ihnen, Ihre erfolgreiche Selbstpräsentation schnell und zielgerichtet zu trainieren. Zahlreiche Mitmachmodule helfen Ihnen, Ihre besten individuellen Antworten zu erarbeiten. Die "Duden Arbeitsmappe Vorstellungsgespräch" ist die optimale Vorbereitung auf das Gespräch.

Stellen- und Bewerberbörse

JOBBOERSE

Aktuelles & News über XING

 

Was macht den XING -  Stellenmarkt so einzigartig?

  • Neuste Stellenagebote - jeden Tag
  • Hilfreiche INFOS, Such- und Filtermöglichkeiten bei der Suche nach dem perfekten Job;
  • Stets Neues auf dem Themenportal für die neue Arbeitswelt

Bei XING können Sie den Arbeitgeber finden, der das bietet,was Ihnen besonders wichtig ist. 

Personaldienstleistungen

Service für Arbeitgeber

Hilfe bei der Personalarbeit
— alles in einer Hand —

» Hilfe bei der Personalbeschaffung
» Erstellen von Arbeitszeugnissen
» ArbeitgeberJobCenter

Landkreisjournal GÖRL., A.86  29.01.16

© Bewerbungsmappe Picture-Factory - Fotolia.com
© Bewerbungsmappe Picture-Factory - Fotolia.com

Bewerbungsservice

Bewerbungsservice
  • Berufswegeplanung
  • Deckblatt, Lebenslauf,
  • Bewerbung, Kurzbewerbung
  • ONLINE-Bewerbung, Email-Bewerbung
  • Anzeigenformulierung
  • Scannen von Dokumenten
  • Bewerbungsmappenservice

Termine: 0 35 83 - 51 40 40

» weitere Informationen

Berufs- und Karrieretests

gevainstitut GmbH München

Seriöse Online-Tests für Fach- und Führungskräfte, Schulabgänger, Studenten:
Berufswahl, Potenzialanalysen, Managementskills, Führung, Verkaufen, Gesundheits-Checks, Orientierungstests für Arbeitssuchende, Wiedereinsteiger und Jobwechsler. Die Tests kosten 18 bis 38 €.

Eignungstest für Schüler und Studenten

» zum Test

Orientierungstest für Arbeitsuchende, Wiedereinsteiger, Jobwechsler

» zum Test

Schreibdienste für Privatpersonen

Zuverlässig und diskret übernehme ich für Sie Ihre private Korrespondenz und schreibe mit Ihnen gemeinsam Ihre persönlichen Dokumente, wie

  • Bewerbungen
  • Briefe an Versicherungen
  • Briefe an Behörden
  • Widersprüche
  • Kündigungen
  • Kondolenzschreiben
  • Glückwunschschreiben zu jeglichen Anlässen

Eine Rechtsberatung kann auf Grund fehlender Berufsabschlüsse in Sachen "Recht" nicht in Anspruch genommen werden.

Meine Dienstleistungen sind kostenpflichtig.

Die Persönlichkeit des Bewerbers ist entscheidend im Vorstellungsgespräch

Sorgfalt, Eigeninitiative, Kritikfähigkeit: Soft Skills zählen neben den fachlichen Qualifikationen zu den wichtigsten Kriterien, wenn es um die Beurteilung von Bewerbern geht. In manchen Branchen sind die Soft Skills wichtiger geworden als die berufliche Fachkompetenz. Das trifft insbesondere auf die Dienstleistungsberufe zu.

Soft Skills sind alle Kompetenzen, die neben der reinen Fachkompetenz den beruflichen und privaten Erfolg bestimmen. Dazu zählen vor allen Dingen soziale Kompetenz, kommunikative Kompetenz und methodische Kompetenz.
Dazu kommen Aspekte wie interkulturelle Kompetenz, emotionale Kompetenz oder personale Kompetenz. Diese Kompetenzfelder sind nur unscharf voneinander zu trennen; die einzelnen Kompetenzen haben große Schnittmengen und viele Abhängigkeiten.
Soft Skills beziehen sich vor allen Dingen auf Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der Kommunikation, Ausstrahlung und Arbeitstechniken.
Soft Skills lassen sich insofern als Schlüsselqualifikationen bezeichnen, als sie im Gegensatz zu spezifischen Fachkenntnissen Meta-Fähigkeiten darstellen. Das Beherrschen von Präsentationstechniken, Verhandlungstechniken, Moderationstechniken und Schlagfertigkeitstechniken bieten zum Beispiel über die Zeit hinweg in unterschiedlichen Arbeitskontexten nachhaltige Vorteile.
Wer einmal das professionelle Präsentieren gelernt hat, kann das in verschiedenen Berufen und Jobs anwenden.

Quelle dieser Information: http://www.softskills.com/karriere/softskills/definition.php

Dort erfahren Sie noch viel mehr!

Beispiele für Soft Skills :

  • Zuverlässigkeit,  Pünktlichkeit 
  • Sorgfalt  Eigeninitiative 
  • Urteilsvermögen 
  • analytisches und logisches Denken 
  • Empathie (Mitgefühl) 
  • Menschenkenntnis 
  • Durchsetzungsvermögen 
  • Redegewandtheit 
  • Selbstbewusstsein 
  • Kreativität 
  • Organisationsfähigkeiten 
  • Kampfgeist 
  • Teamfähigkeit 
  • Integrationsbereitschaft 
  • Kommunikation nach innen/ außen 
  • Belastbarkeit (psych./ physisch) 
  • Stressresistenz 
  • Umgangsstil 
  • Motivation, Fleiß, Ehrgeiz 
  • Kritikfähigkeit 
  • Koordinationsgabe /Prioritäten 
  • Selbstbeherrschung 
  • Konflikte/Misserfolge bewältigen 
  • Übernahme von Eigenverantwortung 
  • Zeitmanagement

Buchempfehlung!


 

Die aktuellen aushangpflichtigen Gesetze 2016:

  • Mitarbeiterrechte - Mitarbeiteransprüche
  • Die wichtigsten Vorschriften im Überblick

Mit Kordel zum Aushängen.
Broschiert.

26. November 2015 von Walhalla Fachredaktion (Autor)